FANDOM


Macht nichts, Alice. Es kann ja nicht nur 911er-Turbos geben.Edward zu Alice in Italien


Die AutosBearbeiten

EdwardBearbeiten

Edward hat seit "Bis(s) zum Morgengrauen" einen silbernen, glänzenden Volvo C30! Er fällt Bella sofort auf, als sie das erste Mal auf den Parkplatz der Highschool von Forks fährt. Später sieht sie Edward und seine Familie dort hineinsteigen und denkt sofort, dass nur solche Leute, wie die "merkwürdigen" Cullens solch ein Auto haben. Während dem Verlauf der Geschichte fährt Edward sehr häufig mit dem Volvo - eines der weniger auffälligen Autos aus der Garage der Cullens. Unter anderem fährt Edward einen Aston Martin V12 Vanquish.

Volvo C30:

  • Farbe: silbern
  • Motor: 2,5-Liter-Turbolader T5
  • Leistung: 300 Ps bei 5500 U/min
  • Drehmoment: 401 Nm bei 1950 U/min
  • 0-100 KM/H: 5,5 Sekunden


Aston Martin V12 Vanquish

  • Farbe: silbern
  • Motor: 5,9-Liter-V12
  • Leistung: 460 PS bei 6500 U/min
  • Drehmoment: 544 Nm bei 5000 U/min
  • 0-100 KM/H: 4,4 Sekunden


Außerdem kauft er sich ein Motorrad, welches er aber später an Jasper verschenkt.

AliceBearbeiten

In Bis(s) zur Mittagsstunde, als sie in Italien sind, klaut Alice einen kanariengelben Porsche 911 Turbo, um mit Bella so schnell wie möglich nach Volterra zu kommen. Da sie von diesem Auto so begeistert war, verspricht Edward, ihr einen zu Weihnachten zu schenken. Allerdings hatte Alice nicht vor so lange zu warten, weshalb Edward Alice mit eben diesem Porsche in Bis(s) zum Abendrot besticht, damit sie Bella als "Geisel" nimmt, wenn er auf der Jagd ist. Anfangs fährt sie nicht damit in Forks herum, weil das doch ziemlich auffällig wäre. Allerdings holt sie Bella damit am Hochzeitstag von zu Hause ab und bringt sie zu sich nach Hause. Auf diesen Wagen ist Alice in jedem Falle sehr stolz.

  • Farbe: gelb
  • Motor: 3,6-Liter-Sechs-Zylinder-Boxermotor
  • Leistung: 415 PS bei 6000 U/min
  • Drehmoment: 564 Nm bei 2700 U/min
  • 0-100 KM/H: 4 Sekunden


RosalieBearbeiten

Rosalie besitz seit Bis(s) zum Morengrauen ein rotes BMW M3 Cabrio. Sie fährt ein mal damit zur Schule, als Edward beschließt, Bella mit dem Volvo abzuholen. Allerdings wird in Midnight Sun deutlich, dass Rosalie jeder Grund recht wäre, um mit ihrem, wie Edward es nennt, protzigen Auto in der Öffentlichkeit anzugeben.

  • Farbe: rot
  • Motor: 3,2-Liter-Sechs-Zylinder-Reihenmoment
  • Leistung: 333 Ps bei 7900 U/min
  • Drehmoment: 356 Nm bei 4900 U/min
  • Maximale Drehzahl: 8000 U/min
  • 0-100 KM/H: 4,8 Sekunden


CarlisleBearbeiten

Auch Carlisle hat seit Bis(s) zum Morgengrauen seinen schwarzen Mercedes S55 AMG. Als Edward in Midnight Sun überstürtzt zu den Denalis aufbricht, nimmt er Carlisles Wagen, weil dieser vollgetankt ist, und lässt ihm seinen Volvo da. Auch Alice fährt mit dem Mercedes, als sie am Ende von Bis(s) zur Mittasgstunde zurück nach Forks kommt, weil sie gesehen hat, wie Bella von der Klippe sprang. Als Bella Carlisle's Auto erkennt, macht sie sich gleich Hoffnungen, geht aber davon aus, dass nur Carlisle selbst da ist und niemand sonst.

  • Farbe: schwarz
  • Motor: 5,5-Liter-V8-Kompressor
  • Leistung: 469 PS bei 6100 U/min
  • Drehmoment: 702 Nm bei 2650 U/min
  • 0-100 KM/H: 4,5 Sekunden


BellaBearbeiten

Bella hat im Laufe der Zeit mehrere Fahrzeuge. Als sie nach Forks kommt, schenkt Charlie ihr einen alten Chevy Transporter aus den 60er Jahren. Sie muss sich oft von Edward, aber auch von anderen, Beleidigungen über ihren alten Wagen anhören, der nicht schneller als 90 km/h fährt. Sie jedoch ist sehr zufrieden damit und ist der Meinung, dass sie genau so ein Auto in einer Stadt wie Forks braucht. In Bis(s) zu Mittagsstunde kauft Bella zwei schrotreife Motorräder, welche sie mit Jacob repariert. Als diese wieder fahrtüchtig sind, schenkt sie Jacob eines davon. Als der Transporter jedoch den Geist aufgibt, besorgt Edward ihr das Vorher-Auto. Es ist ein Mercedes Guardian mit raketensicherem Glas und zweitausend Kilo Panzerung. Als Bella zufällig an der Tankstelle herausfindet, was sie für ein Auto fährt, ist sie ein bisschen sauer auf Edward. Das Nachher-Auto bekam sie zu ihrem 19. Geburstag von ihm geschenkt. Es ist ein Ferrari F430 und Bella konnte, wie erwartet, nicht ganz die gewünschte Begeisterung aufbringen, die Edward erwartete hätte.

Chevrolet Pick-Up-Transporter:

  • Farbe: rot
  • Motor: 3,5-Liter-Sechs-Zylinder-Reihenmotor
  • Leistung: 92 PS bei 3400 U/min
  • Drehmoment: 239 Nm bei 3400 U/min

Mercedes Guardian:

  • Farbe: schwarz
  • Motor: 5,5-Liter-Twinturbo V12
  • Leistung: 469 PS bei 61 U/min
  • Drehmoment: 702 Nm bei 2650 U/min
  • 0-100 KM/H: 4,6 Sekunden

Ferrari F430

  • Farbe: rot
  • Motor: 4.,3-Liter-V8
  • Leistung: 483 PS bei 8500 U/min
  • Drehmoment: 466 Nm bei 5250 U/min
  • 0-100 KM/H: 3,5 Sekunden

Ein altes Motorrad.


EmmettBearbeiten

Seit Bis(s) zum Morgengrauen besitzt Emmett einen Jeep Wrangler. Mit diesem Wagen holt Edward Bella ab, um mit seiner Familie Baseball zu spielen. Im Film kann man auch einmal sehen, wie Jasper und Emmett zusammen im Jeep zur Schule kommen.

  • Farbe: weiß
  • Motor: 5,7-Liter-V8
  • Leistung: 400 PS
  • Drehmoment: 816 Nm
  •  0-100 KM/H: 4,5 Sekunden  

Weitere AutosBearbeiten

 Jacob BlackBearbeiten

Jacob besitzt einen alten VW Golf von 1986, einen Klassiker. Außerdem besitzt er ein altes Motorrad, welches Bella ihm in New Moon geschenkt hat.

  • Farbe: rot
  • Motor: 1,8 Liter-Vier-Zylinder-Reihenmotor
  • Leistung: 90 PS bei 5500U/min
  • Drehmoment: 145 Nm
  • 0-100 KM/H: 10,5 Sekunden

 Charlie  SwanBearbeiten

Charlie besitzt eigentlich kein eigenes Auto da er immer mit seinem Streifenwagen fährt.

Farbe: Blau

Billy BlackBearbeiten

Billy Black besitzt einen Chevy K1500 von 1996. Er besaß auch mal einen Chevrolet Pick-Up-Transporter aus den 60er Jahren, den er an Charlie verkaufte (und Charlie schenkte ihn Bella).

Farbe: braun/grün/rot

Mike NewtonBearbeiten

Mike Newton besitzt einen Chevy Suburban.

Farbe: Schwarz

Tyler CrowleyBearbeiten

Tyler Crowley besitzt einen Chevy Astro von 1993. Mit diesem Wagen hätte er Bella in Twilight beinahe überfahren, doch Edward rettete Bella in letzter Sekunde.

Farbe: Schwarz

Ben Cheney Bearbeiten

Ben Cheney besitzt einen Dodge Neon.

Farbe: Schwarz

MotorräderBearbeiten

Außer den ganzen beeindruckenden Autos, gab es natürlich auch noch die Motoräder von Bella und Jacob. Bella hat sie in Bis(s) zur Mittagsstunde vor dem Schrottplatz gerettet und sie zu Jacob gebracht. Es ist ein rotes für sie und ein schwarzes für Jacob. Dieser hat sie dann wieder aufgemöbelt und Bella auch noch Fahrstunden gegeben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki