FANDOM


Charles ist ein Europäischer Nomade.

Biografie

Früheres Leben

Charles war in Dänemark geboren. In Barelona studierte er Jura und traf auf Makenna, die zwei Jahre älter war als er. Trotzdem verliebte Charles sich in sie und sie führten eine Beziehung. Irgendwann gestand ihm Makenna, dass sie eine große Veränderung machen müsse und dafür auch längere Zeit wegbliebe. Sie hoffte, Charles würde auf sie warten, und das tat er auch. Als sie nach über einem Jahr zurückgehrte wartete Charles immernoch auf sie, und sie diskutierten darüber ob Makenna Charles zum Vampir machen sollte oder nicht. Als die Entscheidung gefallen war, beschloss Makenna vorsichtshalber noch drei weitere Jahre zu warten. Charles war dann zu diesem Zeitpunkt 27 und führte mit Makenna ein angenehmes Nomadenleben.

Aussehen

Charles hat dunkelblondes Haar und eine dünne, aber muskulöse Statur.

Charakter

Charles ist vom Wesen her sehr vorsichtig und verheimlicht im Gegensatz zu Maggie seine Gabe lieber, da diese ihn auch in Schwierigkeiten bringen könnte. Charles hat eine tief verwurzelte Angst gegenüber den Volturi und tut alles um sich mit ihnen gutzustellen und somit ihn selbst und Makenna zu beschützen.

Breaking Dawn

Er erscheint als Zeuge - der Volturi.

Gabe

Charles hat die Gabe zu spüren wann er belogen wird. Er ist jedoch dabei nicht so unfehlbar wie Maggie; wenn jemand glaubt dass er die Wahrheit sagt, spürt Charles bei dieser Person keine Unaufrichtigkeit solange bis es sich als fälschlich herausgestellt hat.