FANDOM


Charlotte ist eine Vampirin und zieht mit ihrem Gefährten Peter umher. Charlotte stammt aus Mexiko und wurde um 1938 von Maria verwandelt.

Als Jasper sie töten soll, stellt sich Peter ihm in den Weg und bittet um ihr Leben. 

Jasper hilft den beiden bei der Flucht. Ein Jahr später kehrt sie mit Peter zurück um ihrerseits Jasper bei der Flucht zu helfen. Charlotte und Jasper sind gut miteinander befreundet. In Breaking Dawn stehen Charlotte und Peter den Cullens auf Jaspers Bitte hin gegen die Volturi zur Seite.

Früheres Leben: Sie wurde im Süden ursprünglich geschaffen, um als ein neugeborener Soldat für die Vampirin Maria zu arbeiten. Sie war nicht einmal besonders gut und hatte auch keine wichtigen Fähigkeiten, die sie vor ihrer Hinrichtung bewahrt hätten.

Sie verstand sich gut mit Peter und merkte deshalb, dass dieser kurz vor Ablauf ihrer Frist immer nervöser und unruhiger wurde.
Sie ahnte nichts Böses, als Jasper sie zum Einzeltraining rief.
Als Peter sie sah, riet er ihr abzuhauen und die beide flüchteten. 

Sie und Peter wurden Partner.

Jasper lebte mit Peter und Charlotte für eine Weile, bevor er sich dafür entschied, sie zu verlassen, weil er nicht gern Menschen jagte. 

Weder sie noch Peter empfanden denselben Widerwillen, sie wollten nur nicht mehr kämpfen. Nachdem Jasper Alice fand, kamen die Beiden auch besser miteinander aus, vorher hatte sie seine Depressionen als sehr unangenehm empfunden.

Die Beiden stehen Jasper auch jetzt noch sehr nahe und besuchen ihn hin und wieder.

Edward auf dem ersten Blick: Sie und Peter besuchen die Cullens und Edward ist deswegen sehr besorgt, da ihr Partner keine besonders gute Selbstbeherrschung hat. Er fürchtet, Bella könne etwas zustoßen, solange die Beiden da sind.

Sie findet Edwards Verliebtheit in einen Menschen höchst eigenartig. 

Ihre Gedanken stimmen mit den von Peter überein. Breaking Dawn: Die Beiden kamen um gegen den Volturi auszusagen, als die Cullens angeklagt wurden, weil sie angeblich ein unsterbliches Kind geschaffen haben. Weder sie noch Peter haben jemals ein unsterbliches Kind gesehen, lassen sich aber bereitwillig alles zeigen. Während Peter noch zögert, den Cullens im Falle eines Kampfes beizustehen, hat sie sich offenbar schon entschieden, wofür, ist jedoch nicht bekannt. Nachdem die Volturi wieder abgezogen sind, sind die Beiden die Letzten der Nomaden, die da sind. Nach einen Gespräch mit Jasper gehen auch sie wieder.

Beziehungen

Peter

Peter ist Charlottes Partner und Gefährte.

Aussehen:

Im Buch wird Charlotte als so etwa so klein wie Alice beschrieben und hat langes hellblones Haar. Peter meint, sie wäre auf eine grazile Weise hübsch. Im Film hat Charlotte kurzes braunes Haar.