FANDOM


Christopher John „Chris“ Weitz wurde am 30. November 1969 in New York, NY, USA geboren. Er ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Regisseur und Produzent. Er ist der jüngere Bruder von Paul Weitz.

BiografieBearbeiten

Chris Weitz wurde 1969 in New York als Sohn von Susan Kohner geboren. Er studierte am Trinity College in Cambridge, England.

FilmografieBearbeiten

als RegisseurBearbeiten

  • 2001: Einmal Himmel und zurück (Co-Regie mit Paul Weitz)
  • 2002: About a Boy oder: Der Tag der toten Ente (Co-Regie mit Paul Weitz)
  • 2007: Der Goldene Kompass
  • 2009: New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde
  • 2011: A Better Life

als DrehbuchautorBearbeiten

  • 1998: Antz
  • 2000: Familie Klumps und der verrückte Professor
  • 2002: About a Boy oder: Der Tag der toten Ente
  • 2007: Der Goldene Kompass

als ProduzentBearbeiten

  • 1999: American Pie – Wie ein heißer Apfelkuchen
  • 2000: The Broken Hearts Club
  • 2002: Dylan's Run
  • 2003: American Pie – Jetzt wird geheiratet
  • 2004: Reine Chefsache
  • 2005: 55 Holly Star
  • 2005: Bickford Shmeckler's Cool Ideas
  • 2005: See This Movie
  • 2006: American Dreamz – Alles nur Show
  • 2006: Another Bullshit Night in Suck City
  • 2006: Army Geek
  • 2007: Bill
  • 2007: Living with Lew
  • 2008: Nick und Norah – Soundtrack einer Nacht
  • 2009: A Single Man

als DarstellerBearbeiten

  • 2000: Chuck & Buck
  • 2005: Mr. & Mrs. Smith
  • 2006: Bickford Shmeckler's Cool Ideas (Sprechrolle)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki