FANDOM


Und doch waren sie alle genau gleich. Jeder von ihnen war kreidebleich, die blassesten aller Studenten, die in dieser sonnenlosen Stadt lebten ... Sie hatten alle sehr dunkle Augen, trotz der Haarfarbe. Sie hatten auch dunkle Schatten unter diesen Augen - violette, blaue Flecken. Als ob sie alle unter einer schlaflosen Nacht litten ... Ihre Gesichter, so verschieden, so ähnlich, waren alle verheerend, unmenschlich schön.Bella, als sie die Cullens zum ersten Mal sah


Der Olympische Zirkel, besser bekannt als die Cullen-Familie und auch bekannt als der Cullen-Clan oder Cullen-Zirkel, ist ein Zirkel vegetarischer Vampire. Er besteht aus Carlisle, Esme, Alice, Emmett und Edward Cullen sowie Rosalie und Jasper Hale. Später in der Serie werden Bella Swan und ihre Vampir-Hybridentochter mit Edward, Renesmee Cullen, ebenfalls in den Zirkel eingeführt. Fünf von neun Mitgliedern sind übernatürlich begabt. In Bis(s) in alle Ewigkeit: Twilight neu erzählt, besteht der Zirkel aus Carine, Earnest, Archie, Eleanor und Edythe Cullen sowie Royal und Jessamine Hale. Edythe's Gefährte, Beau Swan, schließt sich ihnen am Ende des Romans an.

Die Cullens sind der zweitgrößte und mächtigste Zirkel, wobei nur die Volturi an Zahl und Macht überlegen sind, aber reifer und stabiler als die meisten anderen, weil sie sich von menschlichem Blut und Machthunger ferngehalten haben.

Sie sind dafür bekannt, sehr loyal zueinander zu stehen und legen mehr Wert auf menschliches Leben als die meisten anderen Vampire. Der Verzicht auf menschliches Blut entzieht ihren Jagdinstinkten den Wettbewerbsaspekt und ermöglicht ihnen folglich, stärkere Familienbande zu bilden als traditionelle Vampire. Sie leben zurzeit in Forks, Washington, die sie keine Pläne haben zu gehen, wenn sie dazu gezwungen werden.

Die Cullens ziehen es vor, so lange wie möglich an einem Ort zu bleiben und sich für ein bewölktes Klima zu entscheiden, wo sie tagsüber nach draußen gehen können, ohne ihre unmenschliche Natur zu enthüllen. Aber nach 6-7 Jahren sind sie gezwungen, weiterzuziehen, bevor ihr Mangel an Alterung bemerkt wird. Sie besitzen mehrere Residenzen, so dass sie zu Orten zurückkehren können, die ihnen besonders gut gefallen haben - aber erst nachdem genug Zeit vergangen ist, werden sie nicht als die gleichen Menschen anerkannt, die einst dort lebten.

Jedes Mitglied unterhält mehrere gut gepflegte Identitäten, die mit Dokumenten zur Unterstützung versehen sind, die es den Cullens ermöglichen, sich bei Bedarf an neuen Orten niederzulassen.

Jedes Mal, wenn die Cullens an einen neuen Ort ziehen, können sich auch die Beziehungen, die sie zu teilen vorgeben, verschieben. An einem Ort könnten sich zwei Mitglieder als Vater und adoptierter Sohn ausgeben, in einem anderen Brüder oder Onkel und Neffe. Unabhängig davon sind die Bande der Liebe und des Respekts zwischen ihnen die gleichen.

Geschichte

Frühes Leben

Carlisle-cullen-aro-volturi-480x320

Carlisle blieb einige Zeit bei den Volturi.

Carlisle Cullen: Der 1640 in London, England, geborene Carlisle Cullen ist der Gründer des olympischen Zirkels. Zu einer Zeit, als die Menschheit an Fabelwesen glaubte, wurde er von seinem Vater beauftragt, böse Kreaturen zu jagen. Dann fand er einen echten Völkervolk, der in einer Kanalisation lebte und von einem gebissen wurde, als er einen Mob anführte, um sie zu töten. Er wurde zurückgeschlagen, als er erkannte, was mit ihm geschehen war, und versuchte viele Male, sich umzubringen, obwohl er letztlich erfolglos blieb. Er fand schließlich heraus, dass er mit einer Diät aus Tierblut überleben konnte, ohne den Menschen zu schaden, und fing so an, Tere zu jagen.

Er reiste nach Europa, um nachts in Universitäten zu studieren, und traf schließlich die Volturi. Nachdem er zwei Jahrzehnte bei ihnen verbracht hatte, ging er, weil er nicht bereit war, sich von Menschen zu ernähren, woraufhin sie versuchten, ihn umzustimmen. Er zog schließlich in die Vereinigten Staaten und wurde Arzt in der Hoffnung, das zu nutzen, was er hatte, um den Bedürftigen zu helfen.

More-Hq-Stills-twilight-series-3525923-2560-1707

Carlisle und Edward im Jahre 1918.

Edward Masen, Jr: Im September 1918 arbeitete Carlisle Nachtschichten in einem Krankenhaus in Chicago, als die spanische Influenza die Stadt traf. Unter den vielen Menschen, die an der spanischen Grippe ihr Leben ließen, war darunter auch ein 17-jähriger Junge namens Edward Anthony Masen, Jr. Nachdem Carlisle nicht in der Lage war, seine Eltern zu retten, entschloss er sich, ihn zum Teil aus Einsamkeit und zum Teil aus Edwards Mutter Elizabeth, die ihn bat, alles zu tun, um ihren Sohn, Edward, zu retten, zu verwandeln. Durch Edwards Verwandlung wurde der Olympische Zirkel gebildet. Carlisle erkannte Edwards Gabe schon bald nach seiner Verwandlung. Sie begannen zusammen zu reisen, indem sie ihre Titelgeschichte benutzten, in der Edward der jüngere Bruder von Carlisles verstorbener Frau war.
Carlisle-esme-hospital

Carlisle und Esme.

Esme Platt-Evenson: Im Jahr 1921 verwandelte Carlisle eine junge 26-jährige Frau namens Esme Anne Platt Evenson, um sie nach einem Selbstmordversuch vor dem Tod zu bewahren. Sie trafen sich zum ersten Mal 1911, als Carlisle ihr gebrochenes Bein behandelte. Die Begegnung hat beide so stark beeinflusst, dass sie beide sich nicht vergessen haben. Esme akzeptierte ihr neues Schicksal mit Gnade, und bald verliebten sich Carlisle und Esme und heirateten.

Zwischen 1927 und 1931 verließ Edward Esme und Carlisle, um einen Vampir/vigilante Lebensstil zu versuchen, nur um die schlimmsten Menschen in der Gesellschaft zu jagen, während er die Unschuldigen verschonte. Sein erstes Opfer war Esmes missbräuchlicher Ex-Ehemann. Mit der Zeit jedoch wurde seine Schuld an diesen gerechtfertigten Morden zu groß, zwang ihn, zu ihnen zurückzukehren und wieder tierisches Blut zu trinken.

Newborn-Rosalie

Die Cullens fügen Rosalie zu ihrer Familie hinzu.

Rosalie Hale: Als sie 1933 in New York lebte, fand Carlisle ein 18-jähriges Mädchen namens Rosalie Lillian Hale, nachdem sie von ihrem betrunkenen Verlobten Royce King und seinen Freunden in der Nähe angegriffen worden war. Um sie zu retten und teilweise beabsichtigte sie, Edwards Gefährtin zu werden, nahm Carlisle sie mit nach Hause und verwandelte sie. Allerdings gingen Edward und Rosalies Beziehung nie über die von Geschwistern hinaus. Nach der Rache an ihrem Verlobten und seinen Freunden schloss sich Rosalie widerwillig ihrer Familie an, um Einsamkeit zu vermeiden. Außer Carlisle war sie die Einzige, die ihren Nachnamen beibehielt.

Divers Traite Cullen Quileutes

Die Cullens schließen mit den Quileuten einen Vertrag ab.

Emmett McCarty: 1935 fand Rosalie einen jungen 20-jährigen Mann namens Emmett McCarty, der von einem Bären schwer verletzt wurde. Rosalie trug ihn meilenweit zu Carlisle, der ihn dann in einen Vampir verwandelte. Emmett, der sich bereits in Rosalie verliebt hatte, akzeptierte seinen neuen Zustand ziemlich schnell. Emmett und Rosalie verliebten sich bald und heirateten und taten dies im Laufe der Jahrzehnte immer wieder. Nachdem Emmett für seine menschliche Familie ein kleines Vermögen hinterlassen hatte, schaute er nie zurück. 1936 zogen die Cullens nach Forks, wo sie auf eine Gruppe von Gestaltwandlern unter der Leitung von Ephraim Black stießen. Die beiden Gruppen unterzeichneten einen Vertrag und stimmten einem Waffenstillstand zu, solange die Cullens dort lebten. Die Cullen-Familie zog einige Zeit später aus Forks aus.

Jasper Whitlock und Mary Alice Brandon: Die 19-Jährige Mary Alice Brandon - bekannt als Alice - und Jasper Whitlock fanden die Cullens und schlossen sich ihnen 1950 an. Alice änderte ihren Nachnamen in Cullen und Jasper änderte seinen Namen in Rosalies Nachnamen Hale. Von den Ähnlichkeiten in ihrem Aussehen stellte er sich als Rosalies Zwilling dar. Das wird ihre Titelgeschichte, während sie mit Menschen die Schule besucht.

Die Cullen-Familie stieß auf viele Vampir-Zirkeln, fand aber nie eine, die die gleiche Diät mit Tierblut teilte, bis sie den Denali-Clan trafen, und blieb eine Weile bei ihnen. Sie begannen schließlich, wegen ihrer Ähnlichkeiten und der Menge der Zahlen zu viel Aufmerksamkeit zu erregen und die Cullens zogen zurück nach Forks. Zu dieser Zeit waren sich die Cullens bewusst, dass Ephraim und sein Rudel tot waren, aber respektierten den Vertrag trotzdem, indem sie sich von traditionellen Quileute-Ländern fernhielten und Menschen nicht verletzten.

Twilight

Hauptartikel: Bis(s) zum Morgengrauen
The Cullens baseball

Die Cullens und Bella in Twilight.

Zwei Jahre nachdem er nach Forks gezogen war, verliebte sich Edward in ein junges 17-jähriges menschliches Mädchen namens Isabella Marie Swan, die seine Gefühle teilte. Edward fand Bella auf zwei Arten interessant: Erstens war sie völlig immun gegen seine Telepathie; und zweitens appellierte ihr Blut an ihn auf eine Weise, die kein Mensch je gehabt hatte. Die ganze Familie sorgte sich um die Sicherheit ihres Geheimnisses, nachdem Edward Bella davor gerettet hatte, von einem Van zerquetscht zu werden, der unabsichtlich seine unmenschliche Stärke und Unverwundbarkeit entlarvte. Aber die meisten von ihnen lernten es zu bewältigen, wenn Edward und Bella eine romantische Beziehung eingingen. Bella fand heraus, dass die Familie Vampire war und akzeptierte sie Schritt für Schritt. Obwohl sie nicht Teil der Familie war, akzeptierten alle außer Rosalie sie als eine von ihnen.

Ein anderer Vampir-Zirkel kam bald nach Forks und der Anführer, James, beschloss, Bella mit Hilfe seiner Gefährtin Victoria zum Sport zu jagen. Nach einer hektischen Verfolgungsjagd und einem nahen Anruf töteten die Cullens James und retteten sie. Bald darauf wurde den Cullens bewusst, dass ein neues Wolfsrudel, angeführt von Sam Uley, den Platz von Ephraim eingenommen hatte. Der Waffenstillstand zwischen Vampiren und Wölfen wurde beibehalten.

New Moon

Hauptartikel: Bis(s) zur Mittagsstunde
CullensNM

Die Cullens in New Moon.

Die Familie machte eine Geburtstagsfeier für Bella. Die Feier wird jedoch unterbrochen, als Bella versehentlich ihren Finger schneidet und Jasper die Kontrolle über seinen Durst verliert. Obwohl er ihr nichts anhaben kann, wird Bella in einen Haufen Glas geschoben und bekommt ernstere Verletzungen.

Nach dem Vorfall zog die Familie nach Ithaka, außer Edward, der die Welt bereiste, um seine Depression zu vergessen. Während sie dort waren, erforschte Alice ihre Vergangenheit mit Informationen von Bella, die von dem Tracker James bereitgestellt wurden. Carlisle arbeitete in einem neuen Krankenhaus; Esme restaurierte eine alte Residenz und Jasper studierte Philosophie. Als Alice plötzlich eine Vision von Bella bekommt, wie sie von einer Klippe springt, eilt sie zurück nach Forks, nur um sie lebend zu finden. Rosalie meldete jedoch die vorherigen Informationen an Edward, der dann den Lebenswillen verlor und für einen Selbstmordversuch zu den Volturi reiste. Nachdem Bella und Alice ihn aufgehalten hatten, zog die Familie zurück nach Forks.

Eclipse

Hauptartikel: Bis(s) zum Abendrot
The cullen fbles

Die Cullens in Eclipse.

Wochen vor dem Schulabschluss fanden die Cullens heraus, dass in Seattle eine Armee neugeborener Vampire geschaffen wurde, und am Tag der Graduierung erkannten sie auch, dass Victoria hinter der Erschaffung steckte und Rache für James Tod wollte. Als Alice ihre Annäherung an Forks voraus, war es noch schlimmere als Anfangs gedacht: Die Neugeborenen bekommen Bellas Geruch und erklären sie damit zum Ziel.

Nachdem sie von den Denalis im Stich gelassen wurden, gingen die Cullens auf das Uley-Pack zu, um Hilfe zu holen. Mit Jaspers Anleitung lernen sie die Techniken und das Wissen, die für die Zerstörung von Neugeborenen erforderlich sind. Um Bella vor Schaden zu bewahren, bringen Edward und Jacob sie zu einem Berggipfel, wo sie sich sicher verstecken können. Während die Cullens und die Wölfe Victorias Armee zerstören, zerstören Seth und Edward Victoria und ihre zweite Hand, Riley, der sie mit Edwards Geruch zu ihrem Versteck verfolgt.

Am Ende von Eclipse waren Bella und Edward verlobt.

Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl

Hauptartikel: Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl
Bf218a7ebb815825a5ea74310d7ff6e7--rosalie-hale-saga-twilight

Die Cullens und Bree in Eclipse.

Die Cullens erschienen am Ende des Romans, Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl, gegen Ende der Schlacht, als Carlisle, seine Familie und das Uley-Pack die Neugeborenen besiegt hatten. Carlisle entdeckte ein verängstigte Neugeborene, Bree Tanner, und bot ihr im Austausch für ihre Kapitulation Asyl an, worauf sie einwilligte. Jasper war gegen die Idee, die Neugeborene alleine zu lassen, aus Angst vor dem, was passieren könnte, wenn die Volturi ankamen, aber Carlisle und Esme überredeten ihn, sie zu verlassen. Als die Volturi ankamen und die Cullens über die Situation verhörten, wurde die Familie verschont, aber die Neugeborene wurde zur Hinrichtung verurteilt. Carlisle, Esme und Edward versuchten, die Wache zu überzeugen, ihr Leben ohne Erfolg zu verschonen, und wurden schließlich Zeuge ihrer Zerstörung.

Breaking Dawn

Hauptartikel: Bis(s) zum Ende der Nacht
Bd0344

Der Olympische Zirkel und die Quileute-Wolfsrudel in Breaking Dawn - Teil 1.

Bella und Edward heirateten schließlich im August. Ein paar Wochen später war Bella schockiert, als sie herausfand, dass sie während ihrer Flitterwochen schwanger war: Edward, Carlisle und Alice wollten das Baby abtreiben, aber Rosalie meldete sich freiwillig als Bellas Beschützerin und schwenkte Emmett und Esme auf ihre Seite. Diese Nachricht löste eine Spaltung im La-Push-Rudel aus, da Sam das Kind als Bedrohung für die lokalen Menschen betrachtete und einen unprovozierten Angriff auf die Cullens plante, um sie vor der Geburt zu bewahren; Jacob Black akzeptierte schließlich sein Geburtsrecht als Alpha und spaltete sich aus dem Rudel, um Bella zu beschützen, bevor Seth und Leah Clearwater beschlossen, ihm zu folgen. Die Cullens begrüßten die Wölfe auf ihrer Seite in ihrem Haus. Nach ungefähr einem Monat brachte Bella eine Tochter zur Welt, Renesmee Carlie Cullen, die fast dabei starb. Edward injizierte sein Gift langsam in Bella und verwandelte sie schmerzhaft in einen Vampir. Jacob prägte sich, schließlich, auf das neugeborene Baby; Der Vorfall zwingt die anderen Wölfe, Frieden mit den Cullens zu schließen und so die Allianz zwischen den beiden Gruppen zu festigen. Zwei Tage später schloss sich Bella offiziell der Familie als Vampir an.

2012-02-22 0856-nessie-BD1

Das neueste Mitglied: Renesmee.

Drei Monate später sah ein Mitglied des Denali-Clans, Irina, Renesmee auf ihrem Weg nach Forks und hielt sie für ein unsterbliches Kind: eine verbotene Schöpfung, bei der ein Kind in einen Vampir verwandelt wurde, und meldete ihre Beobachtung den Volturi. Nachdem Alice eine Vision davon hatte, dass die Volturi ihre Familie töten wollen und sie, Bella und Edward, in ihre "Sammlung" aufnehmen würden, verbrachten die Cullens den Monat damit, Freunde auf der ganzen Welt zu suchen, um zu bezeugen, dass Renesmee kein unsterblichen Kind ist. Alice und Jasper trennten sich von der Familie und suchten nach einen weiteren Halb-Vampir-Hybrid, der helfen konnte, gegen die Vorwürfe der Volturi prominente Informationen zu liefern. Irgendwann versammelte sich eine Gruppe von Zeugen, darunter die Wölfe von La Push, der verbliebene Denali-Zirkel und andere Vampire aus der ganzen Welt, um zu bezeugen, dass Renesmee kein unsterbliches Kind war; Einige stimmten auch zu, sie zu verteidigen, wenn die Volturi sich weigerten zuzuhören und ein Kampf sich als unvermeidlich herausstellte. Durch diese Erfahrung lernten die Vampire die wahren Absichten der Volturi kennen, die hinter ihren vertretbaren Methoden verborgen war. Währenddessen fand Bella heraus, dass sie eine sehr nützliche Gabe hatte und lernte, sie gegen die stärksten Waffen der Volturi einzusetzen.

Bd2 battlebegins

Die Cullens und ihre Verbündeten geraten in die Schlacht.

Bei seiner Ankunft in Forks war Aro davon überzeugt, dass Renesmee kein verbotenes, unsterbliches Kind war und versuchte, eine neue Strategie zu finden, um die Cullens zu töten, indem er Renesmees unbekannte Entwicklung hinterfragte und behauptete, ihre Existenz sei eine Gefahr für sie. Die größten Mitglieder der Volturi, Chelsea, Jane und Alec, versuchten, ihre Gaben auf die Cullens und ihre Verbündeten anzuwenden. Allerdings gelang es Bella, ihre Gaben zu blockieren, was ihrer Seite einen Vorteil verschaffte. Alice und Jasper kehrten rechtzeitig zurück, um Nahuel vorzustellen, einen anderen Hybriden, der im Namen ihrer nicht bedrohlichen Existenz Informationen lieferte. Bei der Entdeckung der Stärke der Cullens und ihrer Verbündeten war Aro gezwungen, sich zur Selbsterhaltung mit den Volturi zurückzuziehen. Die Cullen-Familie feierte ihren Sieg mit ihren Freunden, obwohl ihnen klar wurde, dass der Zirkel in Ungnade gefallen war und sich irgendwann in der Zukunft wahrscheinlich dafür rächen würde, aber es wird nicht so einfach sein, solange sie Bella hatten.

Bis(s) in alle Ewigkeit: Twilight neu erzählt

Hauptartikel: Bis(s) in alle Ewigkeit: Twilight neu erzählt

Zwei Jahre nach ihrem Umzug nach Forks verliebte sich Edythe in einen jungen 17-jährigen Menschen namens Beau Swan, der ihre Gefühle teilte. Edythe fand Beau auf zwei Arten interessant: Erstens war er völlig immun gegen ihre Telepathie; und zweitens appellierte sein Blut an sie in einer Weise, die kein Mensch jemals gehabt hatte. Die ganze Familie sorgte sich um die Sicherheit ihres Geheimnisses, nachdem Edythe Beau davor bewahrt hatte, von einem Van zerquetscht zu werden, der versehentlich ihre unmenschliche Stärke und Unverwundbarkeit aufdeckte. Aber die meisten von ihnen lernten, mit Edythe und Beau umzugehen. Beau erfuhr, dass die Familie Vampire war, und akzeptierte sie Schritt für Schritt. Obwohl er nicht Teil der Familie war, akzeptierten ihn alle außer Royal als einen von ihnen.

Ein anderer Vampir-Zirkel kam bald darauf nach Forks, und der Anführer, Joss, beschloss, Beau wegen des Sports mit der Hilfe ihres Kumpels Victor zu jagen. Nach einer hektischen Verfolgungsjagd töteten die Cullens Joss und retteten Beau das Leben, aber leider hatte Joss ihn schon gebissen und das Gift hatte sich zu weit verbreitet. Beau entschied sich, ein Vampir zu werden und ließ seine Eltern glauben, er sei tot. Bald darauf wurden die Cullens auf ein neues Rudel Wölfe aufmerksam, angeführt von Samantha Uley. Nach einer notwendigen Unterhaltung zwischen dem Rudel und den Cullens wurde der Waffenstillstand beibehalten.

Stammbaum

 
 
 
 
 
 
 
 
Carlisle Cullen
 
Esme Cullen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Edward Cullen
 
Bella Swan
 
Rosalie Hale
 
Emmett Cullen
 
Alice Cullen
 
Jasper Hale
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Renesmee Cullen
 

Mitglieder

Vampir Name Bild "menschlicher" Name geboren im Jahr verwandelt im Jahr, von Physikalisches Alter Fähigkeit, Eigenschaft
Carlisle Cullen
Hjvjlgli
Carlisle Cullen Anfang 1640 in London, England 1663 von einem Vampir in den Abwasserkanälen von London 23 Jahre Mitgefühl
Edward Cullen
Tzui
Edward Anthony Masen Cullen 20. Juni 1901 in Chicago, Illinois September 1918 von Carlisle Cullen 17 Jahre Telepathie, Schneller laufen als alle anderen aus der Cullen-Familie 
Esme Cullen
Uzlzhil
Esme Anne Platt Evenson Culllen 1895 in Kolumbien, Ohio 1921
von Carlisle Cullen
26 Jahre von ganzem Herzen lieben
Rosalie Hale
Xuifutkzlk
Rosalie Lillian Hale Anfang 1915 in Rochester, New York April 1933, von Carlisle Cullen 18 Jahre Schönheit
Emmett Cullen
Lbjklöhjbkö
Emmett McCarty Cullen 1915 in Gatlinburg, Tennessee 1935
von Carlisle Cullen
20 Jahre körperliche Stärke
Alice Cullen
Tz8p7p
 Mary Alice Brandon Cullen 1901 in Biloxi, Mississippi 1920 von einem Mitarbeiter einer psychiatrischen Anstalt 19 Jahre Subjektive Vorkenntnisse
Jasper Hale
Guiöugö
Jasper Whitlock Hale 1844 in Houston, Texas 1863, von Maria 19 Jahre Pathokinese
Bella Cullen
Uiöuhöuoö
Isabella Marie Swan Cullen 13. September 1987 in Forks, Washington 11 September 2006 von Edward Cullen 18 Jahre Mentaler Schutzschild
Renesmee Cullen
Renesmee Cullen
Renesmee Carlie Cullen 11. September 2006 in Forks, Washington geboren als Mensch/Vampir-Hybrid - Taktile Gedankenprojektion und Schilddurchdringung

**In Bis(s) in alle Ewigkeit: Twilight neu erzählt, besteht der Zitlrkel aus Carine Cullen, Earnest Cullen, Edythe Cullen (der Telepathie hat), Royal Hale, Eleanor Cullen, Archie Cullen (der subjektive Vorkenntnisse hat), Jessamine Hale (der Pathokinese hat) und Beau Swan (der einen mentalen Schutzschild hat).

"Verwandte"

  • 59639c72ec1366f5fd4a541477a08247495f22fa hq

    Charlie Swan und Renée Dwyer: Bellas Eltern.

    Die Swan und Dwyer-Familien: Die Ehe von Bella und Edward macht aus Charlie und seine Ex-Frau Renée zur Verwandten der Cullen-Familie. Edward und Bellas Tochter, Renesmee, ist das stärkste Bindeglied zwischen den beiden Familien, weil sie durch Blut verwandt sind. Auch der zweite Ehemann von Renée, Phil Dwyer, könnte als indirektes Familienmitglied angesehen werden. Charlie ist derzeit das einzige Familienmitglied, das sich des Übernatürlichen und der Existenz seiner Enkelin bewusst ist.
  • The wolfe pack wallpaper

    Die Quileute-Wolfsrudel.

    Die Quileute-Wolfsrudel: Das ursprüngliche Rudel des Stammes war anfänglich der Cullen-Familie wegen der Gefahr, die sie darstellten, sehr feindlich gesinnt, konnte aber aufgrund des Urgroßvaters nicht angreifen, was sie davon abhält, anzugreifen, solange die Cullens es nicht taten. Entweder die Cullens"beißen" einen Menschen oder überquere das Land der Quileute. Am 11. September 2006 prägt sich Jacob Black auf die Vampir-Hybridin Renesmee, und durch diesen Vorfall wird er mit den Cullens verbunden und der Vertrag wird stärker als zuvor, wohingegen die Quileute-Gesetze besagen, dass "kein Wolf die geprägte Person eines anderen Wolfs schadet". destruktiver Ergebnisse. Sam hat gesagt, dass, seit Jacob auf Renesmee geprägt hat, sie ebenso zur Familie ihres Stammes gehört wie die Cullens. Das macht die Quileute und den Olympischen Zirkel zu einer großen Familie, besonders die der Black-Familie. Die Clearwater-Familie teilt auch eine Verbindung zu den Cullens, da Bellas Vater Charlie mit Alleinerziehenden, Sue Clearwater, liiert ist.
  • Mthtdmtf

    Die "Cousins" der Cullens: der Denali-Clan.

    Der Denali-Clan: Der Denali-Clan gilt aufgrund ihrer ähnlichen Ernährung als loyale Erweiterung von Carlisles Zirkel und nennt sich Cousins. In Breaking Dawn entschuldigt sich Tanya dafür, dass sie den Cullens in der Krise der neugeborenen Armee nicht geholfen hat und erklärt, dass sie und ihre Gefährten auch Teil des olympischen Zirkels sind. Der Denali-Clan besteht aus Tanya, Kate, Eleazar, Carmen und Garrett; Ehemalige Mitglieder sind die verstorbenen Irina, Laurent, Sasha und Vasilii.

Gewünschtes Mitglied

  • Eclipse bree tanner jodelle ferland-0

    Bree Tanner.

    Bree Tanner: Eine neugeborene Vampirin, die von Victoria für ihre neugeborene Armee geschaffen wurde. Sie ergab sich am Ende der Schlacht zwischen ihrer Armee und der Cullen-Familie. Unfähig, ein Kind kaltblütig zu töten und zu wissen, dass sie nur eine Marionette in Victoria's Racheplan war, bot Carlisle ihr Asyl als Gegenleistung für ihre Kapitulation an. Allerdings musste Jane Felix sie hinrichten, weil sie sich trotz ihrer Unkenntnis nicht an die Vampirgesetze hielt. Obwohl der Versuch der Cullens, sie zu retten, erfolglos blieb, war Bree dankbar, dass sie es zumindest versucht hatten. Sie war die einzige, die es versäumte, der Familie beizutreten.

Das Haus der Cullens

Cullen-Haus

Das Haus der Cullens (Twilight, Film)

Das Haus der Cullens in Forks ist über 100 Jahre alt und wurde von Esme mit größter Sorgfalt renoviert. In den Büchern ist es weiß gestrichen, hat drei Stockwerke und eine die gesamte Vorderseite umspannende, breite Veranda, sowie eine komplett verglaste nach Süden ausgerichtete Rückseite.

Das Erdgeschoss ist hell und offen, mit nur wenigen Zwischenwänden. Links von der Eingangstür führt eine breite Treppe in die oberen Etagen. Zur Rechten steht auf einem flachen Podest ein Konzertflügel. Dahinter liegt die Küche und das Esszimmer, beide Räume dienen allerdings eher zur Tarnung, als dass sie tatsächlich genutzt würden. Hinter der Treppe befindet sich das Büro der C.E.E. Inc., dem Familienunternehmen der Cullens, von dem sie ihre unterschiedlichen Geschäftsaktivitäten steuern.

Im ersten Stock liegt gleich gegenüber dem Treppenaufgang das Zimmer von Rosalie und Emmett. Im Uhrzeigersinn folgen Jaspers Arbeitszimmer und sein gemeinsames Zimmer mit Alice, mit einem begehbaren Kleiderschrank, der größer ist, als das Zimmer selbst. Danach kommt Carlisles Büro, mit einem abgetrennten Bereich, der Esme als Arbeitszimmer dient. Hinter dem Arbeitszimmer befindet sich ein weiterer Raum, der Carlisles Privatbibliothek enthält. Diese Bibliothek wurde während Bellas Schwangerschaft in ein Untersuchungszimmer mit Kreißsaal umgewandelt.

Das Zimmer von Carlisle und Esme befindet sich im dritten Stock gegenüber dem Treppenaufgang. Auf der gleichen Etage, jedoch auf der Südseite, liegt Edwards Zimmer. Der Rest der dritten Etage wird als >die Bibliothek< bezeichnet und für jene, streng genommen illeagale Tätigkeiten genutzt - wie zum Beispiel das Eindringen in fremde Computersysteme -, zu denen sich die Cullens gezwungen sehen, um ihre unterschiedlichen Identitäten aufrechterhalten, um unter Menschen leben zu können.

Bekannte Orte

  • Forks, Washington (aktuell)
  • Denali, Alaska
  • Calgary, Alberta, Canada
  • Rochester, New York
  • Appalachia, New York
  • Chicago, Illinois
  • Hoquiam, Washington
  • Seattle, Washington
  • Ithaca, New York
  • Wisconsin
  • Dartmouth, Massachusetts
  • Tennessee
  • Esme's Insel, Brasilien

Anmerkungen

  • Crest-1-

    Cullen-Wappen.

    Im Vampirindex von Breaking Dawn heißt die Cullen-Familie"Olympischer Zirkel".
  • In den Filmen zeigt jedes Mitglied, außer Renesmee, ein Schmuckstück mit dem Cullen-Wappen.

Siehe auch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.