Fandom

Twilight Serie Wiki

Halbvampire

420Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Halbvampire sind die Nachkommen von einem männlichem Vampir und einer Menschenfrau. Es gibt nur wenige von ihnen und es sind allein nur fünf bekannt, von denen vier wiederum Halbgeschwister sind. Lange Zeit war die Existenz der Halbvampire als scheire Unmöglichkeit angesehen, doch durch Renesmee Cullen wurde das Gegenteil bewiesen.

Zeugung und Geburt:

Weibliche Vampire können keine Kinder hervorbingen, da sie erstarrt sind und ihr Körper sich nicht für die Schwangerschaft verändern kann. Und obwohl die männlichen Vampire durchaus in der Lage sind, ihr Erbgut an eine fruchtbare Menschenfrau weiterzugeben, passiert es dennoch sehr selten, dass sich dieser Vampir mit einem Menschen zusammentut. Zumal bringen die Vampire Menschen aufgrund ihrer Kraft und ihrem Blutdurst in einer solchen Nähe häufig um; deshalb haben es erst bloß zwei Vampire geschafft mit einem Menschen ein Kind zu zeugen. Gelingt es dem Vampir doch, wird die betreffende Frau bald schwanger; je köstlicher sie für ihn riecht, desto schneller kann es passieren. Das Halbvampirbaby entwickelt sich nach schon wenigen Wochen sehr rasch und besitzt auch schon in der Gebärmutter nach kurzer Zeit Kräfte, die über die eines Menschen hinausgehen. Der anschwellende Bauch hat dabei eine harte Fläche die die einer Vampirhaut nicht unähnlich ist. Die Schwangerschaft dauert genau einen Monat; in diesem Monat entwickelt sich der Halbvampir in etwa ein normalgroßes Baby. Komplikationen können wegen der Stärke des ungebornene Kindes auftreten; meistens werden die Mütter während der Schwangerschaft durch die Tritte oder Dehnungen verletzt, was blaue Flecken oder gar Brüche verursachen können. Zudem verlangt der vampirische Teil des Babys Blut, und das entzieht er wiederum der Mutter, sodass sie schwächlich und abgemagert wirkt. Auch die Mutter kann Hunger auf Blut verspüren und trinkt sie es, wird es ihr und dem Baby unmittelbar besser gehen und sie zu Kräften kommen lassen. Dennoch sind solche Schwangerschaften oft tödlich und die Halbvampire sterben noch im Mutterleib, da die Mutter es nicht geschafft hatte es bis zur Geburt auszutragen und bereits an den Verletzungen, die der Halbvampir ihr zugefügt hatte, gestorben war. Überlebt die Mutter die Schwangerschaft doch, dann die Geburt auf keinen Fall. Mithilfe seiner Zähne schneidet sich das Halbvampirbaby durch die steinharte Membran und hinterlässt eine tödliche Wunde bei der Mutter. Bisher hat nur eine Mutter diese Geburt überlebt indem sie kurz danach in einen Vampir verwandelt wurde. 

Bereits im Mutterleib nimmt der Halbvampir wahr was um ihn herum geschieht und kann Gedanken und Gefühle erfassen und wahrnehmen.

Leben und Wachstum:

Auch nach der Geburt wächst das Halbvampirbaby unvergleichlich schnell. Bereits nach ein paar Tagen sieht es aus wie ein etwa drei Monate altes Baby; mit drei Monaten wiederum wie ein zweijähriges Kind. Mit der Zeit mäßigt sich der Wachstum jedoch und beschränkt sich auf ein regelmäßiges Tempo; etwa zwei Zentimeter pro Tag. Was sich jedoch noch schneller entwickelt als der Körper sind die geistigen Fähigkeiten des Halbvampirkindes; es nimmt bereits kurz nach der Geburt Informationen auf und ist ab da schon etwa auf der Verstandesebene eines Erwachsenen. Innerhalb weniger Wochen kann es sowohl gehen als auch Sprechen, sowie Jagen und andere praktischen Fertigkeiten. Halbvampire ernähren sich hauptsächlich von Blut und bevorzugen in der Regel Menschenblut. Jedoch können sie auch menschliche Flüssignahrung zu sich nehmen; feste dagegen nicht. Nach sieben Jahren ist der Halbvampir ausgewachsen und altert ab da nicht mehr. Wie sein Vater ist es dann unsterblich und sieht aus wie etwa achtzehn.

Halbvampire haben viele Gemeinsamkeiten mit ihrem väterlichen Elternteil: Sie ernähren sich von Blut, sind schnell und stark und ihre Haut ist hart und glitzert in der Sonne. Sie begreifen Dinge ebenso schnell wie echte Vampire und speichern sie mit der selben Unfehlbarkeit ab. Zudem sind ihre Zähne ebenso scharf und unzerstörbar.  Allerdings erreicht ein Halbvampir was die Stärke und Schnelligkeit angeht nicht das selbe Niveau wie ein Vampir und auch ihre Haut leuchtet nur leicht, eher dezent. Außerdem liegt ihre Körpertemperatur für gewöhnlch bei etwa 40 Grad Celsius. Männliche Halbvampire sind auch giftig und können Menschen in Vampire verwandeln.

Von ihrer Mutter haben Halbvampire ein Herz-Kreislauf-System, durch das Blut gepumpt wird. Sie können erröten und ermüden, zudem schlafen sie nachts und haben eine rein menschliche Augenfarbe. Sollten Halbvampire verletzt werden, kann man sie nicht einfach so zusammensetzen, obwohl ihnen von Seiten der Menschen keine Gefahr droht. Halbvampire haben ihren ganz eigenen Duft, der noch anziehender riecht als die der Vampire. Jedoch erweckt dieser Geruch nicht den Durst von Vampiren.

Aussehen:

Halbvampire erben die charakterlichen Eigenschaften und Äußerlichkeiten ihrer Eltern und können sogar mit dunkler Haut geboren werden, falls die Mutter oder der Vater dunkelhäutig war. Eines sind Halbvampire jedoch immer: Sie sind wunderschön und liebreizend; es fällt schwer ihnen zu widerstehen und sie nicht zu lieben. Halbvampire sind sogar noch schöner als Vampire es sind und gelten als die schönsten Personen der Erde. Sie haben ihren ganz eigenen Charme, der die Leute in ihrem Umfeld bedingungslos ergeben macht.

Bekannte Halbvampire:

Serena (Johams älteste Tochter, zusammen mit einer Menschenfrau namens Serena)

Maysun (Johams Zweitälteste Tochter, zusammen mit einer Menschenfrau namens Maysun)

Nahuel (Johams einziger Sohn, zusammen mit einer Menschenfrau namens Pire)

Jennifer (Johams dritte und letzte Tochter, zusammen mit einer Menschenfrau namens Jennifer)

Renesmee (Edward Cullens Tochter, zusammen mit einer Menschenfrau namens Bella, die später ein Vampir wird)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki