FANDOM


Harry Clearwater ist der Vater von Leah und Seth. Er war mit Sue verheiratet und starb an einem Herzinfarkt. Er war einer der Ältesten im Indianerrat. Mit seinem guten Freund Charlie Swan ging er fast jedes Wochenende angeln.

Twilight : Harry wird nur von Billy Black erwähnt. Billy und Jacob besuchen Charlie und Bella und bringen Harrys hausgemachten Bratfisch mit. New Moon : Er kommt zum ersten Mal vor, als Bella verschwindet, er meint, dass es besser sei, dass die Cullens umgezogen sind.

Als Sam Bella findet, bedankt er sich bei Sam.

Ein anderes Mal sieht man ihn und Charlie zum Angeln gehen. Als Bella mitteilt, dass im Wald keine Bären, sondern riesige Wölfe herumlaufen, wird er sehr unruhig.

Er macht sich mit Charlie auf den Weg, um die Wölfe zu suchen und lässt alle Beweise für deren Existenz verschwinden, da er weiß, dass es die Werwölfe sind und sie geheim halten muss. Im Film wird er durch Victoria getötet, als er sie aufhalten wollte Charlie zu töten. Es ist unklar ob Victoria ihn tatsächlich getötet hat, oder er nur wegen ihrem Erscheinen und die anschließende Jagd der Werwölfe einen Herzinfakt bekommen hat. Im Buch bekommt er einen Herzinfakt als Leah sich nach einem Streit verwandelt hat. Er weiß zwar über die Werwölfe bescheid, und wusste dass Seth sich irgendwann einmal verwandeln würde, war jedoch fest davon überzeugt, dass nur männliche Nachfahren die Fähigkeit haben, sich zu verwandeln. Er hatte schon vorher Herzprobleme, welche sich verschlimmerten und anschließend zum Tod führten, nachdem sich Leah mitten im Wohnzimmer das erste Mal in einen Werwolf verwandelt hat

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.