FANDOM


IMG 20171118 023204

Victoria und James

Manchmal spielten wir Verstecken. Niemand kann sich verstecken wie ich. Aber niemand kann wie James suchen. Einige Spiele dauerten Monate, aber wir hatten immer Hunger auf einander, also ließ ich ihn mich finden ... Wir konnten uns nie gegenseitig übel nehmen. Wir hätten es ewig versuchen müssen.Victoria

James und Victoria waren die beiden Hauptvampire im Zirkel ihres eigenen Clans. Sie waren Gefährten vor dem Beginn von Twilight und Antagonisten in der Saga. Beide wurden von der Cullen-Familie besiegt und getötet.

James war begabt mit der Fähigkeit zu verfolgen, und Victoria war mit der Fähigkeit ausgestattet, der Gefahr auszuweichen. Ihre Gegenstücke im Bis(s) in alle Ewigkeit sind Joss und Victor.

Victoria wird in den ersten beiden Filmen von Rachelle Lefévre und in den dritten von Bryce Dallas Howard porträtiert und James in Twilight nur von Cam Gigandet. Sie werden auch von Jesse Lehman und Sophie Labell im Segment The Groundskeeper porträtiert

Vorgeschichte

James

IMG 20171118 025749

James

James wurde im Alter von 25 Jahren um 1805 von einem französischen Vampir verwandelt. Er war ein von Natur aus geschickter Tracker, wegen seines nomadischen Menschenlebens mit seinen Eltern. Sein eigener Vater hielt ihn auf Trab und baute Fallen. Nachdem seine Eltern von den Irokesen getötet worden waren, überlebte er alleine und erlangte im Laufe der Zeit ein gewisses Maß an Berühmtheit in seinen späten Teenagerjahren und frühen Zwanzigern als bester Tracker an der Grenze.

Nachdem er sich verändert hatte, schlägt er seinen Schöpfer nieder und tötete ihn. In den nächsten hundert Jahren nutzte er sein Verfolgungsgeschenk, um seine Beute zu finden, und tötete sie zur Unterhaltung über die Ernährungsbedürfnisse. Schließlich war er es leid, wie leicht es war, Menschen zu verfolgen - es konnte einige Zeit dauern, aber er holte immer wieder auf und begann seine Spielpläne auf Vampire, manchmal sogar auf einen Vampir-Clan, auszurichten. Er genoss die Gefahr und die Wut, die es den anderen Mitgliedern bereiten könnte, die sie dazu bringen würden, ihn zu jagen.

Seine größte Herausforderung kam, als er Victoria, die immer flüchtete, jagte.

Victoria

BeAuTiFuL vIcToRiA

Victoria

Victoria wurde im Alter von 18 Jahren in den späten 1560er Jahren von ihrer älteren Schwester Anne in einem Vampir verwandelt.

Sie und ihre ältere Schwester waren Küchenmädchen an einen beleidigenden Herrn. Sie entkamen, als Victoria 12 Jahre alt war, aber die beiden hatten die gleichen Jobs mit einem ebenso gewalttätigen Herren. Diese Erfahrungen veranlassten Victoria dazu, ihren Herren auszuweichen und schließlich selbständig zu überleben, als ihre Schwester eines Nachts vermisst wurde und nie zurückkam.

Ihre Schwester kam einige Jahre später als Vampir zurück und verwandelte ihre jüngere Schwester. Sie wurde einem Clan weiblicher Vampire vorgestellt und sie lebten ein glückliches Leben, bevor die Volturi auftauchten und behaupteten, dass sie die Menschen zu sehr "angezogen" und ihre Anführerin Hilda getötet wurde und ein anderes Mitglied, Heidi, in ihren Zirkel mitgenommen hätten. Victoria spürte die Gefahr und stürzte den Rest ihres Vampir-Clans zur Flucht, aber nur sie überlebte am Ende.

Geschichte

In England stieß James auf Victorias Geruch und beschloss, sie zu jagen - er hatte angefangen, Vampire aufzuspüren, um Sport zu treiben. Während er Victoria beobachtete, konnte er sich nicht einmal in ihre Nähe begeben, da es ihr auch nach Jahren der Jagd ihr immer wieder gelang zu entkommen. Er hatte nur einen Blick auf ihr feuerrotes Haar bekommen. Schließlich interessierte er sich für ihre Umgehungsfähigkeit und wollte mehr über sie erfahren.

Als sie ihn aufholen ließ, war sofort eine Anziehungskraft zwischen den beiden, vorhanden. Victoria war von seiner Gabe angezogen, von Ehrlichkeit in seinen Absichten und seinem Selbstvertrauen, aber James hatte mehr Interesse an Victorias Gabe und war ihrer Beziehung zu Victoria nie ganz so ergeben. Schließlich verliebte sie sich in ihn, obwohl ihr Lebensstil ständig ihr Leben in Gefahr brachte. Er sah Victoria nicht als Versagerin, weil er - in gewisser Weise - ihr Leben gefordert hatte.

Er interessierte sich für ihre Fähigkeit zu fliehen und zu überleben und wollte sie zu seinem Vorteil nutzen. Während er Mary Alice Brandon in eine Irrenanstalt verfolgte, warnte Victoria ihn vor der Anwesenheit eines anderen Vampirs und der Möglichkeit weiterer Komplizen, was James bezweifelte. Die Ablenkung erlaubte es dem Vampir, Alice wegzunehmen und sie in einen Vampir zu verwandeln, um sie in Sicherheit zu bringen. James verzieh Victoria das nie ganz.

Twilight

James and Victoria

James und Victoria in Twilight.

Victoria und James, zusammen mit ihrem Nomadenkollegen Laurent, finden sie die Cullens beim Baseball spielen, während sie durch Forks wandern. Während sie die Cullens fragen, ob sie auch mitspielen können, nimmt James Bellas menschlichen Geruch auf und beschließt, sie zu jagen und zu töten, was er für die großartigsten Sportarten hält, an denen er je teilgenommen hat.

Die Jagd endet schließlich mit James' Tod, obwohl James es geschafft hat, dass Bella seine Gabe als ausgezeichneter Jäger benutzt, während Victoria ihm hilft, indem er ihm Informationen über Bella schickt. Edward hält James davon ab, Bella weiter zu schaden und seine Brüder töten ihn mit Hilfe von Alice. James wurde auseinander gerissen und seine Körperteile wurden zu Asche verbrannt.

Dies verärgert Victoria sehr und ihre Rache für seine Ermordung sind die Hauptgründe von Eclipse.

New Moon

Victoria-new-moon

Victoria in einer gelöschten Szene von New Moon.

In New Moon wird Victoria nur in dem Buch erwähnt und erscheint einige Male im Film. Monate nach James Tod plant sie, Bella zu töten, damit Edward den emotionalen Schmerz durchmacht, den sie fühlte. In ihrer Handlung findet sie Laurent in Denali und bittet ihn herauszufinden, ob die Cullens noch in Forks leben. Obwohl sie herausfand, dass Bella jetzt allein war, meldete sich Laurent nie über das neue Werwolf-Rudel, da sie ihn getötet hatten, bevor er eine Chance hatte. Sie beschließt dann, sich selbst auf Bella einzulassen. Jedoch werden ihre Pläne ständig von den Quileuten-Wölfen vereitelt, und der selbsterhaltende Wunsch zwingt sie zum Rückzug.

Eclipse

Victoria Eclipse 01

Victoria in Eclipse.

In Eclipse spielt Victoria eine Hauptrolle als Hauptantagonistin. Sie schafft eine Armee von Neugeborenen - neu verwandelte Vampire in Seattle in der Hoffnung, die Zahlen zu nutzen, um an der Cullen-Familie und den Wölfen vorbei zu kommen und schließlich Bella zu töten und den Rest ihrer Feinde zu zerstören. Als sie auf eine solche Armee stieß: Um die Cullens über ihre Beteiligung im Dunkeln zu halten, erscheint sie ständig allein in der Gegend und denkt so wenig über die Armee wie möglich nach.

Sie finden schließlich Victorias Plan heraus und es kommt bald zu einem Kampf zwischen den Cullens mit den Gestaltwandlern gegen ihre Armee und Bella, Edward und Seth gegen Victoria und Riley, ein Neugeborener, den sie angeblich liebt. Edward provoziert Victoria, indem er ihr sagt, dass James nur an ihrem Talent interessiert ist, um zu wissen, wo ein sicherer Ort ist. Die Cullens und die Werwölfe schaffen es, die neugeborene Armee von Seattle, Riley und Victoria, zu töten.

Siehe auch