FANDOM


Victoria wird nicht erfreut sein, dass ich dich getötet habe. Aber ich kann nicht anders. Deine Geruch ist einfach zu köstlich.Laurent zu Bella

Laurent (ausgesprochen Luh-rawnt) war ein nomadischer Vampir und ein Mitglied von James' Zirkel. Nach James' Begegnung mit dem Olympischen Zirkel wurde er Mitglied des vegetarischen Denali-Zirkels, zu dem auch seine Gefährtin Irina gehörte, obwohl er ihre Ernährungsrichtlinien oft missachtete und zugegebenermaßen betrug. Er wurde von den Gestaltwandlern des Uley-Rudels getötet, nachdem er versucht hatte, Bella Swan zu töten. Sein weibliches Gegenstück in Bis(s) in alle Ewigkeit ist Lauren.

Er wird von Edi Gathegi in den Filmadaptionen porträtiert.

Biografie

Frühende Lebensjahre

Laurent wurde in den frühen 1700er Jahren in Paris, in einer aristokratischen, aber finanziell peinlich berührt Familie während der Herrschaft von König Ludwig XIV geboren. Er war der dritte Sohn und hatte wenig Aussichten. Laurent wurde von seinem älteren Bruder, der eine wohlhabendere Familie heiratete, für eine unbedeutende Position im Hof des Sonnenkönigs empfohlen. Laurent liebte es, Teil des Hofes zu sein und hatte Ambitionen, sich zu erheben. Er fühlte sich immer zu Leuten mit Macht hingezogen und begünstigte ihre Gunst. Er hatte das Talent zu erkennen, wer die wichtigste Person in einer bestimmten Gruppierung war, und sich dann an diese Person zu binden. Es gab einen bestimmten Weg über Laurent, der dazu führte, dass jemand, den er ausgesucht hatte, sich wichtiger fühlte. Daher war er gut unter den anderen Aristokraten und hatte eine vielversprechende Zukunft vor sich.

Sein Leben änderte sich, als ein mysteriöser Botschafter namens Boris, angeblich vom russischen Hof Romanow, dem französischen Hof einen diplomatischen Besuch abstattete. Das seltsame Verhalten des Botschafters wurde kulturellen Unterschieden zugeschrieben. Er kam nur Nachts aus seinem Quartier, behielt ein Gefolge von stummen Knechten und Soldaten, die völlig gehorsam waren, und unterbrach immer die Besprechung von Staatsangelegenheiten. Er schien die Unterhaltungen des französischen Hofes immens zu genießen und war sehr an König Ludwigs Kunstsammlung interessiert.

Laurent fühlte sich vom mächtigen Boris angezogen und freundete sich mit ihm an. Als das mysteriöse Verschwinden von Männern und Frauen zu bemerken begann, musste der Botschafter weiterziehen. Bevor er das tat, bot er Laurent die Möglichkeit, mit ihm zu gehen, was er aus seinem Machthunger akzeptierte. Schließlich erzählte Boris ihm die Wahrheit über sich selbst, und Laurent flehte ihn an, seine Macht und Unsterblichkeit zu teilen, und er gehorchte.

Boris wurde für eine Weile sein Begleiter, bis Laurent die jovialen Gewohnheiten seines Schöpfers satt hatte und ihn verließ, um jemanden mit mehr Macht zu finden. Er traf auf einen der überlebenden Rumänen, Wladimir, der immer noch einen Teil der Macht ausstrahlte, die er einst innehatte. Er blieb jedoch nicht lange, denn dann wandte er sich an die Volturi, die genau die Macht besaßen, nach der er suchte. Aro hat ihn jedoch abgewiesen, nachdem er herausgefunden hatte, dass er den Rumänen begegnet war und ihn für nicht vertrauenswürdig erklärt hatte. Er hoffte weiterhin, dass er eine weitere Chance bekommen würde, den Volturi beizutreten, obwohl die Chance nie angeboten wurde. Er wanderte durch die Welt und verbündete sich mit jedem, der Macht zu haben schien, bis er jemanden gefunden hatte, der mächtiger war. Schließlich schloss er sich James' Zirkel an. Die drei haben einmal einen Werwolf durch Sibirien verfolgt. Sie gingen dann in die USA und wurden Nomaden.

Twilight

Laurent und den Rest seines Zirkels sieht man zum ersten Mal, als sie einen Bürger in Forks umbringen. Charlie Swan ermittelt in diesem und ähnlichen Fällen, doch James-Zirkel verwischt seine Spuren gut.

Später treffen sie beim Baseballspiel auf die Cullens. Dort erkennt James, dass Bella keine Vampirin ist und beginnt die Jagd auf sie. Laurent kommt noch einmal zu den Cullens um diese vor James und Victoria zu warnen.

Danach geht er erstmal zu dem Denali-Clan, wo er sich in Irina verliebt und mit ihr zusammen kommt.

New Moon

Laurent trifft auf der Lichtung auf Bella, welche vorher von Edward verlassen wurde. Er erzählt ihr, dass Victoria ihn geschickt habe um zu überprüfen ob sie noch unter dem Schutz der Cullens steht. Als er erkennt, dass dies nicht der Fall ist, berichtet er Bella von Victoria`s Plan sie langsam zu töten und meint, dass es für Bella das beste wäre, wenn er sie jetzt sofort umbringt. Laurent will sich gerade auf Bella stürzen, als Werwölfe aus dem Wald springen und anfangen ihn zu jagen. Er versucht zu fliehen, schafft es jedoch nicht und wird von den Werwölfen getötet. Bella rennt währenddessen davon.