FANDOM


Ich weiß,dass die Wahrheit auf Carlisles Seite ist. Das kann ich nicht einfach abtun...Maggie über Carlisle

Maggie ist ein Vampir des irischen Zirkels. Sie ist als letzte dazu gekommen. Siobhan wollte sie gerne in den Zirkel aufnehmen, aber Liam war erst dagegen. Schließlich durfte Maggie doch bleiben.

BiografieBearbeiten

Früheres Leben Bearbeiten

Maggie wurde im Jahr 1832 in Irland geboren. Sie hatte Schwierigkeiten im Umgang mit Autorität, auf einer Eltern- und kommunalen Ebene. Sie hatte die Gabe, Lügen zu finden. Jedoch dachten die Menschen sie sei "anders" und mieden sie. Maggie wurde während einer Hungersnot von ihrer Familie zurückgelassen und musste sich um ihre todkranken Großeltern kümmern. Maggie selbst wurde von Siobhan und Liam gefunden und 1847 (mit 15 Jahren) zum Vampir verwandelt.

Breaking DawnBearbeiten

In Breaking Dawn erscheinen Maggie und der Irische Zirkel bei den Cullens und Maggie beweist auch mehrmals, dass Carlisle nicht lügt.

Bei der Konfronation mit den Volturi schenkt sie Aro ihre Gedanken und durch ihre Fähigkeit beweist sie, dass Renesmee kein unsterbliches Kind ist.

Nach dem Aufenthalt gehen sie und der Irische Zirkel zurück nach Irland.

AussehenBearbeiten

Maggie hat feuerrote Ringellocken und je nach Durst rote oder schwarze Augen. Sie ist dünn, klein und schön.

PersönlichkeitBearbeiten

Maggie ist als Teenager verwandelt worden, und als solche auch eher unbeschwert und fröhlich. Jedoch nimmt sie ihre Gabe sehr ernst und ist bereit, jederzeit für die Wahrheit einzustehen.

FähigkeitenBearbeiten

Maggie besitzt normale Vampirpower und weiß wann jemand sie belügt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki