FANDOM


Bella-smiling

Menschen sind die Grundarten der Twilight-Serie, aus der Vampire, Gestaltwandler und Werwölfe hervorgehen. Da sie keine übernatürlichen Verbesserungen haben, werden sie von den meisten Vampiren, die ihr Blut für ihren Lebensunterhalt benötigen, als Beute betrachtet.

Menschen haben die Erde schon so früh durchstreift. In der Vergangenheit war sich jeder der Existenz von Vampiren und Werwölfen bewusst. Nachdem die Volturi jedoch Gesetze erlassen hatten, die es Vampiren verbieten, sich den Menschen auszusetzen, ist das Wissen langsam zu Fiktion und Mythen verkommen. Menschen, die die Existenz von Vampiren entdecken, gelten als Bedrohung, und ein von Volturi durchgesetztes Gesetz besagt, dass diese Menschen entweder getötet oder in Vampire verwandelt werden, was dazu führt, dass Jane, Alec, Demetri und Felix nach Forks in Eclipse geschickt werden. Es ist auch illegal, unsterbliche Kinder zu schaffen, das heißt, menschliche Kinder zu Vampiren zu machen, weil ihnen immer die Konzentration und Selbstkontrolle fehlen und sie daher nicht erziehbar und gefährlich sind.

Ein Mensch, der in einen Vampir verwandelt werden soll, muss nur einmal gebissen werden, damit Gift in den Blutkreislauf gelangen kann. Wenn Blut während dieser Zeit vom Vampir verbraucht wird, ist es sehr unwahrscheinlich, dass er der Versuchung widerstehen wird, den Menschen vor Abschluss der Transformation zu töten. Der Schmerz, der die Verwandlung begleitet, wird von allen Vampiren als das schlimmste beschrieben, und in Breaking Dawn wird es als brennendes Gefühl von Bella beschrieben. Ein Mensch kann jedoch auch in einen Werwolf verwandelt werden, indem er von einem gebissen wird, aber es bleibt unbekannt, ob die Verwandlung schmerzlos ist.

Obwohl ihnen die physischen Eigenschaften fehlen, die sie vor Vampiren schützen könnten, können bestimmte Menschen auch übernatürlich begabt sein. Zum Beispiel könnte man lernen oder sich an eine besonders nützliche Fähigkeit anpassen, die ihm oder ihr einen Vorteil in einer benötigten Situation gibt, wie zum Beispiel das Wahrnehmen und Vermeiden von Gefahr oder die Gedanken anderer zu lesen. Wenn sich ein begabter Mensch in einen Vampir verwandelt, wird sein Geschenk ebenfalls verbessert und macht es mächtiger als seine menschliche Version.

Trivia

  • Laut Aro hat die menschliche Rasse Waffen, die Vampire zerstören können, aber die Chance, sie zu benutzen, angesichts der Stärke und Geschwindigkeit der Vampire, und dass ihre Existenz als mythisch angesehen wird. Die Situation beunruhigt ihn jedoch.