FANDOM


In diesem Artikel werden die Paare der Twilight Saga von Stephenie Meyer beschrieben.

Cullen - ZirkelBearbeiten

Carlisle Cullen & Esme CullenBearbeiten

Eclipse-Movie-Still-esme-and-carlisle-cullen-12817068-1000-1503.jpg

Carlisle und Esme

Carlisle lernt Esme 1911 in einem Krankenhaus in Colombus/Ohio kennen. Esme stürzte von einem Baum und erlitt einen Oberschenkelhalsbruch. Carlisle behandelt sie, doch er verlässt kurz danach die Stadt, um nicht weiter aufzufallen. Sie behielt Carlisle immer als perfekten Mann im Hinterkopf. Esme heiratet danach auf Wunsch ihrer Eltern Charles Evenson, der 1917 im Ersten Weltkrieg als Soldat diente. Als er zurückkehrte, wurde er gegenüber seiner Ehefrau gewalttätig und Esme verließ ihn, als sie schwanger wurde. Sie zog nach Ashland/Wisconsin, um dort als Lehrerin zu arbeiten. Sie verlor ihren Sohn kurz nach seiner Geburt. Esme war über diesen Verlust so erschüttert, dass sie sich von einer Klippe stürzte, um sich umzubringen. Sie wurde ins Leichenschauhaus gebracht, weil man davon ausging sie sei tot. Carlilse, der zu diesem Zeitpunkt im Krankenhaus in Ashland arbeitet, hört ihr Herz noch schlagen und verwandelt sie in einen Vampir. Die beiden waren vorher nicht verliebt gewesen sondern Esme hatte immer nur von Carlisle Geschwärmt, doch nach Stephenie Meyer formte sich ihre Beziehung rasch und sie heirateten bald. Carlisle schenkte seiner Ehefrau eine eigene Insel vor der Küste Brasiliens.

Carlisle und Esme haben mit Edward, Jasper, Rosalie, Alice und Emmett 5 Kinder adoptiert und sie sind Bella Swans Schwiegereltern, sowie Renesmee Carlie Cullens Großeltern.

Bella Swan & Edward CullenBearbeiten

Breaking-dawn-part-2-bella-edward-promo-image 400x550-kac-073012.jpg

Bella und ihr Ehemann Edward

Edward Cullen und Bella Swan (später Cullen) lernen sich 2005 an der Forks Highschool kennen, wo sie gemeinsam einen Biologiekurs belegen. Bella glaubt zu Beginn Edward würde sie hassen, weil er ihr aus dem Weg geht und nicht mit ihr spricht. Die Wahrheit ist allerdings, dass er ein Vampir ist und verzweifelt versucht ihrem Blut zu widerstehen. Er ist jedoch sehr fasziniert von ihr, was auch daran liegen mag, dass er ihre Gedanken nicht lesen kann,wie er es sonst bei allen kann. Auch Bella kann kaum ihre Blicke von ihm wenden. Nachdem er sie vor einem Van rettete und somit das Geheimnis seiner Familie ans Tageslicht brachte, wird Bella noch misstrauischer und bald findet sie herau, dass er ein Vampir ist, aber das macht ihr nichts aus und so werden sie ein Paar. Ihre Beziehung wird immer wieder auf eine harte Probe gestellt. Zuerst will James, ein Tracker, Bella umbringen, was Edward und seine Familie jedoch verhindern. Nach ihrem 18 Geburtstag trennt sich Edward von Bella, als Jasper , sein Bruder, Bella auf der Party angriff, als sie sich am Papier schnitt. Für sie brach eine Welt zusammen, doch nach Monaten rappelte sie sich langsam wieder auf und sprang aus Spaß von der Klippe in La Push. Edward nahm an sie sei gestorben, weil Alice nicht sehen konnte wie sie wieder auftauchte. Er selbst will sich von den Volturi in umbringen lassen, was aber von Bella verhindert werden kann. Und so sind sie wieder vereint. Doch damit war keine Ruhe. Victoria, die Gefährtin von James, sinnte nach Rache und wollte Bellas Leben, und erschuf eine Armee aus Neugeborenen, die aber von den Cullens und Wölfen vernichtet wurde, und Edward vernichtete Victoria. Später heiraten Edward und Bella und sie zeugen in ihren Flitterwochen ihre Tochter. Edward verwandelt Bella bei der Geburt ihres Kindes. Nachdem sie die Volturi besiegt haben, bleiben sie für immer zusammen.

Die beiden haben ihr lebenlang kein Interesse an dem jeweils anderen Geschlecht gehabt, und fanden zur selben Zeit den richtigen in den jeweils anderen. Sie haben so eine starke Liebe zu den jeweils anderen, und würden alles geben, um den anderen zu schützen, vor allem Edward ist sehr übervorsichtig und will Bella um jeden Preis beschützen. 

Alice Cullen und Jasper HaleBearbeiten

Eclipse-Movie-Still-alice-and-jasper-12816615-1000-1503.jpg

Jasper und Alice

Alice und Jasper lernten sich 1948 in einem halb besetzten Diner in Philadelphia/ Pennsylvania kennen. Aufgrund ihrer Visionen, sah Alice ihn kommen und wartete auf ihn. Sie erklärte ihm unverblümt, er habe sie warten lassen, woraufhin sich Jasper wohlerzogen entschuldigte. Die beiden verbindet eine tiefe psychologische Beziehung, die auf Verständnis und tiefer Liebe beruht. Im Gegensatz zu Emmett und Rosalie sind Jasper und Alice nur einmal verheiratet. Jasper hatte vor Alice eine Beziehung zu Maria, seiner Schöpferin, die gemeinsam mit ihm Neugeborenenarmeen schuf, um Mexiko und Texas beherrschen zu können. Alice hatte vor Jasper keine Beziehung, da sie in einer Nervenheilanstalt eingesperrt war. Jasper hat eine Art Beschützerinstinkt für Alice entwickelt und würde alles tun, damit sie nicht in Gefahr ist.

Emmett Cullen und Rosalie HaleBearbeiten

Eclipse-emmett-and-rosalie-12858185-800-532.jpg

Rosalie und Emmett

Emmett war 1935 in den Bergen von Tennessee unterwegs, wo er von einem Bären angegriffen wurde. Rosalie fand ihn schwer verletzt und brachte ihn zu Carlisle, und bat darum ihn in einen Vampir zu verwandeln. Emmett hielt Rosalie während seiner Rettung und Verwandlung für einen Engel, der ihn in den Himmel brachte. Rosalie war in ihrem menschlichen Leben mit dem Bankierssohn Royce Kind II. verlobt, der sie vergewaltigte und sterbend in Rochesters Straßen zurückließ. Carlisle roch ihr Blut und verwandelte sie gegen Edwards Willen, der genau wie Esme schon damals zu Carlisles Familie gehörte. Ursprünglich war Rosalie als Gefährtin für Edward vorgesehen, aber sie empfanden nichts für einander. Emmet und Rosalie haben mehrere Male geheiratet. Emmett erinnert Rosalie an den Sohn ihrer ehemaligen besten Freundin Vera. Sein Name war Henry. Rosalies sehnlichster Wunsch sind Kinder, was jedoch ihr Leben als unsterbliche nicht zu lässt und deshalb mag sie renesmee um so mehr. Seit dem ist die Freundschaft zwischen Rosalie und Bella anders als vorher.

Renesmee Cullen und Jacob BlackBearbeiten

Breaking-dawn-part-2-e.jpg

Jacob und Renesmee

Jacob war immer schon in Bella verliebt, doch sie entschied sich für Edward, was ihn nicht sehr überraschte. Trotzdem verletzte es ihn und war schwer enttäuscht. Doch als Bella schwanger wurde und drohte zu sterben, war er kurz davor, Edward zu töten, doch er konnte sich gerade noch beherrschen. Da es für Edward zu leicht gewesen wäre. Jacob meinte er hat es verdient damit zu leben. Es war ziemlich unmöglich, dass Bella die Schwangerschaft übersteht, weil der Fötus nicht zu ihr passte, da er halb Mensch, halb Vampir war. Somit war "das Ding" (wie Edward es zuerst nannte) stärker als Bella und hatte andere Bedürfnisse als sie. Bella schaffte es nur durch eine Verwandlung in einen Vampir zu überleben. Jacob prägte sich daraufhin auf Bellas Tochter, nachdem er zu Renesmee gegangen war, um sie aus Rache an Bellas Tod zu töten. Das erklärt auch die Tatsache, warum er sich so zu Bella hingezogen gefühlt hatte und sie sich zu ihm während der Schwangerschaft. Er verliebte sich in Renesmee.

Renesmee und Jacob sind sehr glücklich zusammen. Jacob würde fùr "Nessie," wie er die Kleine liebevoll nennt, alles tun und würde sogar sein Leben riskieren um Renesmee zu beschützen. Er schenkte ihr zu Weihnachten, ein selbst gemachtes Armband, dass sie immer trägt. Edward war an Anfang sehr wütend, aber mit der Zeit kommt er damit klar. Genauso wie Bella. Als die Volturi, dass Leben seiner liebsten bedrohen, muss Jacob für die Liebe, auf der er so lange gewartet hatte in Gefahr. Die Volturi glaubten, Renesmee wäre ein unsterbliches Kind was strengstens verboten ist. Den unsterbliche Kinder haben sich in Regelfall nicht unter Kontrolle. Daher reist der Herrscher-Clan nach Forks, um die Kleine zu töten. Aber Jacob und seine Gefährten lassen das nicht zu. Am konnten die Cullens den Volturi beweisen, dass Renesmee doch kein unsterbliches Kind ist und fliegen nach Italien zurück. Alice sieht in einer ihrer Visionen, dass Renesmee, wenn sie eine erwachsene wird, mit Jacob zusammen kommt und sie für immer zusammen bleiben.

Die VolturiBearbeiten

Aro und SulpiciaBearbeiten

Aro closeup.jpg

Aro

Aro und Sulpicia sind schon mindestens ein Jahrtausend verheiratet, wenn nicht länger. Es ist nicht viel über ihr gemeinsames Leben bekannt. Sulpicia verbringt viel Zeit mit ihrer Cousine Athenodora und verlässt Volterra nur selten. Trotzdem scheint Sulpicia einen hohen Stellenwert zu haben, vielleicht auch für Aro persönlich. So ist sie in Breaking Dawn zum Beispiel immer von großen, einschüchternen Bodyguards umgeben.

Caius und AthenodoraBearbeiten

Die beiden sind genauso lange verheiratet, wie Sulpicia und Aro. Ebenfalls ist genauso wenig bekannt, über ihre Ehe. Athenodora wurde lediglich zweimal erwähnt und es werden keinerlei Intimitäten der beiden beschrieben. Vielleicht sind die beiden, als zwei Anführer der Volturi auch einfach zu beherrscht und zeigen daher, Königen gleich, ihre Beziehung, genau wie Aro und Sulpicia, nicht vor anderen zur Schau.

Marcus und DidymeBearbeiten

Didyme war Aros Schwester. Sie heiratete Marcus und die beiden wollten nach einigen Jahrhunderten die Volturi verlassen. Aro heuchelte Verständnis und ermordete seine Schwester hinterrücks. Marcus erfuhr nie, dass Aro dahinter steckte und er steht, dank Chelseas Gabe weiterhin treu zu den Volturi.

Chelsea und AftonBearbeiten

Über Chelsea und Afton ist nichts bekannt, außer das sie im Anhang von Breaking Dawn als Paar zusammen stehen.

Der Ägyptische Zirkel Bearbeiten

Amun und KebiBearbeiten

Amun ist der Anführer des ägyptischen Zirkels und bildet zusammen mit Kebi ein Paar. Er hat Benjamin verwandelt und will ihn zu einer Waffe formen. In Breaking Dawn geht Amun zusammen mit Kebi zurück nach Ägypten, bevor die Volturi ihr Urteil fällen, da er nicht glaubt, dass die Cullens überleben werden.

Benjamin tia.jpg

Benjamin und Tia

Benjamin und TiaBearbeiten

Benjamin wurde von Amun verwandelt, und kann die Elemente Feuer, Erde, Wasser und Luft beeinflussen. Er und Tia, die ebenfalls zum Zirkel gehört, sind ein Paar. In Breaking Dawn wird berichtet, das es wegen Renesmee zu einer Meinungsverschiedenheit zwischen Amun und Benjamin kommt. Während Amun denkt, dass sie alle sterben werden und zusammen mit seiner Gefährtin zurück nach Ägypten geht, bleiben Benjamin und Tia, um wenn es sein muss, für Renesmee zu kämpfen. Ob Benjamin und Tia am Ende von Breaking Dawn zurück zu Amun und Kebi gehen, oder ihr eigenes Leben beginnen, ist unklar.

Der Denali Clan Bearbeiten

0002-kate-garrett.jpg

Kate und Garrett

Kate und GarrettBearbeiten

Kate ist eine der drei Denali Schwestern. Als ihre Schwester Irina Bellas Kind Renesmee verriet wurden sie von den Cullens um Beistand gebeten. Dieser Bitte kam auch der Nomade Garrett nach. Garrett ist ein ziemlicher Abenteurer und während Kate Bella versucht ihre Fähigkeit zu bilden indem sie Edward immer wieder Schocks verabreicht, will Garrett natürlich das auch ausprobieren. Nachdem Kate ihm auch einen Schock verabreicht hat sagt Garrett zu ihr das sie eine wundervolle Frau sei. Danach reden sie immer wieder und durch Kate kommt Garrett auf die Idee es auch mal auf die Vegetarische Ernährung zu versuchen. Am Ende als sie den Volturi gegenüberstanden verhält er sich ziemlich beschützend gegenüber Kate und sagt, dass er ihr überall hin folgen würde wenn sie den Kampf überleben.

Carmen-and-Eleazar-harry-potter-vs-twilight-26830530-466-700.jpg

Eleazar und Carmen

Eleazar und CarmenBearbeiten

Eleazar war früher ein Mitglied der Volturi und war diesen auch von großem Nutzen, aber war er nur durch Chelseas Fähigkeit an die Volturi gebunden und wollte schon vorher aussteigen. Da traf er auf Carmen und merkte, dass Liebe stärker ist als Chelseas Fähigkeit. Daraufhin verlassen Carmen und Eleazar die Volturi und treten den Denalis bei.


Irina  und LaurentBearbeiten

Irina und Laurent waren, nachdem er sich den Denalis angeschlossen hatte, zusammen. Als er in Bis(s) zur Mittagsstunde zurück nach Forks kommt und von den Werwölfen getötet wird, ist Irina tieftraurig. Sie wollte sich in Bis(s) zum Ende der Nacht an Seth Clearwater rächen, und konnte sich bei der Hochzeit von Edward und Bella nur schwer beherrschen. Da Wölfe anwesend waren. Sie kann Bella deshalb nicht leiden.


NomadenBearbeiten

Victoria & JamesBearbeiten

Im ersten Teil "Twilight - Biss zum Morgengrauen" sah man, das Victoria und James ein Paar waren, in dem sie Arm in Arm den Baseballplatz der Cullen verließen, nachdem Laurent, Victoria und James auf die Cullens gestoßen sind und Bella gerochen haben. Da Edward Gedanken lesen konnte, stellte sich heraus das James ein Tracker war. Von da an jagte er Bella, bis er schließlich getötet wurde. Victoria wollte sich an den Cullens rächen, indem sie Bella tötete. Im dritten Teil "Eclipse - Biss zum Abendrot" kämpften Edward und Victoria gegeneinander, nachdem Victoria eine Neugeborenenarmee schuf um Bella zu töten. Schließlich starb auch sie.

Charles & MakennaBearbeiten

Charles und Makenna lernten sich schon als Menschen kennen. Makenna war in eine Familie geboren worden, die sehr vampirfreundlich war. So wurde sie auserwählt zu einem Vampir zu werden. Es war eine große Ehre in ihrer Familie und daher bat sie Charles auf sie zu warten. Er stimmte zu und wollte auf sie warten, egal wie lange es dauern sollte. Nach einem Jahr kehrte Makenna zu ihm zurück und klärte ihn über die Vampire auf. Er entschied sich, ebenfalls ein Vampir werden zu wollen, dies geschah aber erst zwei Jahre danach. Da war sich Makenna sicher, das sie ihn nicht töten würde. Seit dem führen die beiden ein Nomadenleben zu zweit.

Der irische ZirkelBearbeiten

Siobhan und LiamBearbeiten

Siobhan und Liam lernten sich kennen als Liam grade mal ein halbes Jahr alt war. Sie erklärte ihm die Regeln, und sie fühlten sich schon beinahe sofort voneinander angezogen. Siobhan verliebte sich in Liam und wurde seine Gefährtin. Obwohl sie eine eher platonische Beziehung haben, ist diese doch sehr innig und Liam steht für Siobhan egal wo an erster Stelle.

WerwölfeBearbeiten

Sam und Emily.jpg

Sam Uley und Emily Young

Sam Uley & Emily YoungBearbeiten

Nachdem Sam zu einem Wolf wird und er Emily Young, die Cousine von Leah Clearwater kennenlernt,war er mit leah zusammenen,aber dann wird er sofort auf Emily geprägt. Da sie seine Gefühle vorerst nicht erwidert, versucht er, mit ihr zu sprechen. Bei einem Treffen im Wald verliert Sam die Kontrolle über sich, lässt den Wolf in sich frei und verletzt Emily aus Versehen. Er hinterlässt große Streifen von Klauen in ihrem Gesicht und an ihrem Arm. Sam und Emily lieben sich bedingungslos,sam verzeiht sich aber niemals, dass er so unbeherrscht war. Die beiden sind verlobt und sehr,sehr glücklich miteinander.


Jared & Kim Bearbeiten

Kim ist eine Schülerin in der La Push High School. Sie saß bereits Jahre lang neben Jared in der Schule und verliebte sich während dieser Zeit in den Gestaltwandler. Als er ihr sein Geheimnis erzählte, freute sie sich nun mit ihm zusammen sein zu können, wobei ihr sein Wolfsdasein kein Problem darstellte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki