FANDOM


Äussere Merkmale Bearbeiten

Reaktion auf Sonnenlicht: Bearbeiten

Im direkten Sonnenlicht wird der Unterschied zwischen Mensch und Vampir jedoch sehr viel offensichtlicher.Die Zellmembran der Vampire ist nicht so weich und durchlässig wie die der menschlichen Zellen; ihre kristallinen Eigenschaften rufen auf der Hautoberfläche eine Art Prismeneffekt hervor, so dass ssie im Sonnenlicht glitzert und funkelt.

>>Edwards Anblick in der Sonne war ein Schock. Seine Haut war blütenweiß und glitzerte, als hätte man tausende winziger Diamanten in sie eingelassen.<< -Bella (Bis(s) zum Morgengrauen, >>Lamm und Löwe<<)

Schönheit: Bearbeiten

Die auffällige Schönheit aller Vampire beruht in erster Linie auf ebendieser kristallinen Hautstruktur, deren Glätte, Schimmer und gleichmäßige Färbung die Illusion eines makellosen Teints erzeugt. Ihre besondere Art, das Licht zu reflektieren, bringt die Gesichtskonturen vorteilhaft zur Geltung, was den Eindruck unvergleichlicher Schönheit noch erhöht. Zudem bildet die marmorartige Beschaffenheit des Vampirkörpers die Muskulatur in einer Weise nach, dass jeder Mensch als Vampir immer ungleich athletisch wirkt. Nicht zuletzt spielt es aber auch eine wichtige Rolle, dass Vampire bei der Auswahl eines Menschen für den Verwandlungsprozess, ebenso wie es die Menschen auch tun würden, einem schönen Gesicht und Körper in der Regel den Vorzug geben.

Blässe: Bearbeiten

Die extreme Blässe der Vampirhaut ist eine Folge des Vampirgifts, das die menschliche Haut im Verlauf der Verwandlung nicht nur versteinern lässt, sondern ihr dabei auch sämtliche Pigmente entzieht. Diese Blässe findet sich bei allen Vampiren, unabhängig von ihrer ursprünglichen ethnischen Zugehörigkeit, jedoch kann der Hautton leicht variieren, so dass dunkelhäutigere Menschen als Vampir einen kaum wahrnehmbaren Olivton zurückbehalten. Alle anderen Formen der Pigmentierung - Sommersprossen, Muttermale, Leberflecke, Altersflecken, Narben und Tattoos - verschwinden bei der Verwandlung vollkommen.

Laurent kann also theoretisch in den Filmen nicht dunkelhäutig sein.

Augenfarbe: Bearbeiten

Anders als ihre typische Blässe kann die Augenfarbe der Vampire, abhängig von Art und Häufigkeit der Nahrungsaufnahme, innerhalb eines bestimmten Spektrums variieren. Liegt die letzte Nahrungsaufnahme länger zurück, färbt sich ihre Iris tiefschwarz. Ist sie erst kürzlich erfolgt, sind ihre Augen entweder dunkelrot - nach dem Genuss von menschlichem Blut - oder aber von einem mittleren Goldton, wenn sie tierisches Blut getrunken haben. Neugeborene weisen jedoch immer, unabhängig von ihrer Ernährungsweise, eine leuchtend rote Iris auf. Diese Merkmale lassen sich mit Hilfe farbiger Kontaktlinsen verdecken, wobei diese sich jedoch wegen der Augenflüssigkeit des Vampirs schon nach wenigen Stunden auflösen.

Zähne: Bearbeiten

Vampirzähne sind optisch nicht von menschlichen Zähnen zu unterscheiden, auch sind ihre Eckzähne nicht länger oder spitzer als die der Menschen. Im Unterschied zu menschlichen Zähnen sind sie jedoch unzerbrechlich und können mit ihren rasiermesserscharfen Kanten nahezu jede Substanz durchdringen.

Bewegung: Bearbeiten

Weniger auffällig als andere äußere Merkmale ist der vampirtypische Hang zur Regungslosigkeit. Während Menschen eine immer gleiche Körperhaltung bald als unbequem empfinden, ist Vampiren diese Regungslosigkeit sehr angenehm. Entsprechend reagieren Vampire auf Stress oft mit einer geradezu statuenhaften Unbeweglichkeit. Sie benötigen keinen Sauerstoff und können ihre Atmung willentlich und auf unbegrenzte Zeit anhalten.

Alterung: Bearbeiten

Wenn Vampire "älter" werden, wirkt die Haut dünner und durchsichtiger und die Augen werden von einem milchigen Schleier überzogen, wodurch die Iris rosafarbend erscheint.

Körperliche Veränderungen: Bearbeiten

Vampire werden quasi für alle Zeiten in dem Zustand eingefroren, in dem sie sich bei ihrer Verwandlung befinden. Sie können weder altern, noch wachsen oder zunehmen. Auch kennen sie weder Ohnmacht noch Schlaf. Fingernägel und Haare wachsen ebenfalls nicht mehr.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki