FANDOM


Es gibt Vampire mit besonderen Gaben, Vampire ohne Gaben und Vampire mit anderen Besonderheiten. Ebenso kann auch die Kombination einer Gabe mit einer anderen Besonderheit vorkommen.

Besondere Schönheit Bearbeiten

Rosalie Hale Bearbeiten

Rosalie aus dem Zirkel der Cullens verfügt über außergewöhnliche Schönheit, selbst für einen Vampir.

Besondere Stärke Bearbeiten

Emmett Cullen Bearbeiten

Emmett aus dem Cullen Clan wird im Buch als bärenstark beschrieben. Ihn zeichnet besondere Stärke, selbst für vampirische Verhältnisse, aus.

Felix Bearbeiten

Felix, der dem Clan der Volturi angehört, wird im Buch als hünenhaft beschrieben und auch ihn zeichnet eine besondere Stärke aus.

Besondere Geschwindigkeit Bearbeiten

Edward Cullen Bearbeiten

Edward verfügt selbst für einen Vampir über eine außergewöhnliche Schnelligkeit. Beim Baseball (Bild) fängt er jeden Ball. Unter den Cullens gibt es niemanden, der es mit seiner Schnelligkeit aufnehmen kann. Und selbst unter den befreundeten Vampiren scheint es niemanden zu geben.

Besondere Selbstbeherrschung Bearbeiten

Carlisle Cullen Bearbeiten

Carlisle arbeitet als Arzt im Krankenhaus. Dort ist er ständig dem Geruch menschlichen Blutes ausgesetzt. Trotzdem hat es noch nie einen Zwischenfall gegeben.

Carlisles unglaubliche Abneigung gegen der Vorstellung einen Menschen zu töten, bzw. als Nahrung anzusehen, und jahrhundertelange Übung gaben ihm diese unglaubliche Selbstbeherrschung.

Diese besondere Selbstbeherrschung bewundert sogar sein Freund Aro, einer der Anführer der Volturi.

Obwohl auch der Rest des Cullen-Clans sich sehr beherrschen muss, wenn sie sich unter Menschen aufhalten, so sticht doch Carlisle durch die Versuchung im Krankenhaus hervor.

Auch der Zirkel der Denalis verkehrt mit Menschen und ist so einer großen Versuchung ausgesetzt.

Rosalie HaleBearbeiten

Rosalie hatte selbst in der Zeit als Neugeborene nie einen Menschen wegen ihrem Blut getötet. Selbst als sie sich für ihren 'Tod' rächte und ihre Peiniger umbrachte, war sie bedacht darauf, dass kein Blut zu vergießen. Auch als sie als zwei-jähriger Vampir den schwer verletzten Emmett McCartney in Tenessee fand, der von einem Bären angegriffen wurde und am Verbluten war, gelang es ihr, ihn über hundert Meilen zu Carlisle zu bringen um ihn verwandeln zu lassen.

Isabella CullenBearbeiten

Edward und Bella treffen auf ihrer ersten gemeinsamen Jagd auf Menschen. Zunächst jagt die neugeborene Bella ihnen nach, doch als Edward ihr folgt, bricht sie die Jagd ab und flüchtet vor dem verlockenden Geruch des menschlichen Blutes.

Dies zeigt ebenfalls von großer Selbstbeherrschung, denn neugeborene Vampire lassen sich normalerweise durch nichts von der Jagd abbringen - sie verfallen in eine Art Blutrausch.

Ob dies nun auf ihre Gabe zurückzuführen ist, bleibt eine offene Frage.

Edward Cullen Bearbeiten

Edward verliebt sich in Twilight in die sterbliche Bella Swan. Während ihrer Beziehung widersteht er dauerhaft dem Drang seine Geliebte anzufallen und ihr das Blut auszusaugen. Dies zeugt in Anbetracht dessen, dass Bellas Blut, laut Edward, seine ganz persönliche Droge sei und eine enorm starke Anziehungskraft auf ihn ausübt ebenfalls von besonderer Selbstbeherrschung.

Gabe Bearbeiten

Edwards besondere Fähigkeit. Er kann die Gedanken aller Menschen und Vampire lesen. Alle bis auf die sterbliche Bella Swan. Erst in Breaking Dawn stellt sich heraus, dass Bella so eine Art Schutzschild ist und jede psychischen Angriffe von Vampiren imun ist. Am Breaking Dawn Teil 2 konnte Edward zum ersten Mal ihre Gedanken lesen, indem sie ihren Schutzschild fallen lässt.

Besondere Herzlichkeit Bearbeiten

Esme Cullen Bearbeiten

Esme verfügt über eine außergewöhnliche Herzlichkeit. Sie ist ausgesprochen warmherzig und liebevoll. Sie kümmert/sorgt sich im vierten Teil sogar über die Werwölfe und ihr Wohlbefinden.

Im Clan der Cullens nimmt sie die Rolle der Mutter ein und sorgt sich um ihre Adoptivkinder ebenso, als seien sie ihre eigenen. Sie behandelt und liebt ihre Familie wie eine "echte" Mutter.

Besondere Gaben Bearbeiten

Isabella Cullen Bearbeiten

Bella besondere Fähigkeit: Sie kann einen Schutzschild über sich und ihre Familie legen. Und kann mit Geistes-Stärke jede Form von psychischen Vampir-Angriffe abwehren. Bevor sie ein Vampir wurde, konnte Edward nicht ihre Gedanken lesen und Jane in ihrem Geist eindringen und schmerzen zufügen. Aber Bella ist nicht gegen jede Gabe imun. Z.b kann Renesmee Bella mit ihrer Hand ihre Wünsche und Träume zeigen, Jasper kann ihre Gefühle beeinflussen und Alice kann in ihre Zukunft sehen. Am Ende von Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht Teil 2, konnte Edward ihre Gedanken lesen, indem sie ihren Schutzschild fallen lässt.

Renesmee Cullen Bearbeiten

Edward Cullen Bearbeiten

Edwards besondere Fähigkeit: Er kann die Gedanken aller Menschen und Vampire lesen. Alle bis auf die damals sterbliche Bella Swan. Erst in Breaking Dawn stellt sich heraus, dass Bella so eine Art Schutzschild ist und jede psychische Angriffe von Vampiren abwehren kann. Am Ende von Breaking Dawn Teil 2, konnte Edward zum ersten mal ihre Gedanken lesen, indem Bella ihren Schutzschild fallen lässt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki